Stadtteiltreff und Grünzug Glückstadt-Nord
  • Realisierungswettbewerb 1. Preis | 2021
  • Stadtteiltreff und Grünzug Glückstadt-Nord
  • Auftraggeber Stadt Glückstadt
  • In Zusammenarbeit mit tun-architektur

 

 

Konzept

Der Stadtteiltreff ist als eingeschossiger „Pavillon im Park“ konzipiert und bildet zusammen mit dem neu angelegten Platz eine qualitätvolle Quartiersmitte. Das L-förmige Gebäude fasst den Platz als Raumkante und öffnet sich zugleich Richtung Park. Der Platz vor dem Pavillon stellt die Verbindung zum Stadttteil her und spricht eine Einladung an die Bewohnerinnen und Bewohner aus, Park und Stadtteiltreff mit Leben zu füllen.

In einen aktiven und einen ruhigen Part gegliedert, wird der Park unterschiedlichen Nutzungsansprüchen gerecht und greift Anregungen der Bürgerbeteiligung auf. Mit der Entnahme von Unterholz entsteht Transparenz und zentrale Sichtbeziehungen werden wieder erkennbar. Vorhandene Parkwege werden in ihrer Wegeführung optimiert, leicht verbreitert und bei Dunkelheit beleuchtet. Großzügige Bänke an den neuen Parkwegen und ausgedehnte Liegewiesen sorgen für eine hohe Aufenthaltsqualität und Verweildauer. Abgerundet wird die Gestaltung durch naturnahe Stauden- und Gräserpflanzungen, blühende Wiesenflächen und schattenspendende Baumgruppen.

L+

Landschaftsarchitektur

Schanzenstraße 117, 20357 Hamburg
+49 (40) 42900580
info@L-plus.de